Äussere Faktoren:

-z.B. veränderte Arbeitsbedingungen, hohe Leistungsanforderungen, chronische Überlastung, zunehmender Zeitdruck, mehr Verantwortung, fehlende Unterstützung, Mobbing, Trennung, Traumatisierung, Isolation, Verlusterlebnisse, familiäre Konflikte etc.

Innere Faktoren:

- z.B. hoher Leistungsanspruch an sich selbst, Perfektionismus, „Helfersyndrom“, Ängste, innere Anspannung und Unruhe, Schlafprobleme, Schuldgefühle, Probleme sich abzugrenzen, nicht „Nein-Sagen“ können etc.

Körperliche Faktoren:

- z.B. chronische Schmerzen, Herz- und andere chronische Erkrankungen, Schwindel, Rückenprobleme, Migräne, Magen-Darm-Beschwerden etc.

Guten Tag und herzlich willkommen im Zentrum für Psychotherapie und Psychosomatik Berlin.

Bei uns finden Sie professionelle Hilfe im Umgang mit Ihren aktuellen Beschwerden. Dazu beraten wir Sie gerne persönlich und möchten Ihnen auf unserer Internetseite einen kurzen Einblick in unser Angebot geben.

Viele Menschen sehen sich in ihrem Alltag mit ständig steigenden beruflichen wie privaten Anforderungen und Belastungen konfrontiert. Um diese zu bewältigen, benötigen wir ein hohes Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Unterschiedlichste Faktoren, insbesondere die Erwartung in den verschiedenen Bereichen immer zu „funktionieren“, beeinflussen unsere Lebensqualität und führen nicht selten zu dem Gefühl, mit diesen vielfältigen Belastungen nicht mehr zurecht zu kommen und an unsere Grenzen zu stoßen.

Solche Belastungsfaktoren können äußerer, innerer oder körperlicher Natur sein und können langfristig mit Überforderung, Burn-Out, Depression, Ängsten, Zwängen, Schmerzen, Herzproblemen, Partnerschaftsproblemen etc. einhergehen.

Für Ihre spezifischen Anliegen steht Ihnen im Zentrum für Psychotherapie und Psychosomatik Berlin unser verhaltenstherapeutisch spezialisiertes Behandlerteam zur Verfügung.

Impressum                                                                                                                Home

1