Zentrum für Psychotherapie und Psychosomatik Berlin

Unser Behandlungsspektrum

Unser Behandlungsspektrum umfasst alle im ambulanten Rahmen behandelbaren psychischen Erkrankungen und Probleme in der Lebensbewältigung, die durch therapeutische Unterstützung, Beratung oder Coaching gebessert werden können.

Die psychotherapeutische Behandlung erfolgt auf Grundlage der wissenschaftlich anerkannten kognitiven Verhaltenstherapie.
In dieser sehen wir den Menschen in seiner Gesamtheit und analysieren Probleme und Beschwerden in ihren Ursachen und Wirkungen auf gedanklicher, emotionaler und körperlicher Ebene. Ziel dabei ist es, über Veränderungen unter Berücksichtigung von Umgebungsfaktoren und Biographie ein stabiles Wohlbefinden herzustellen.

Häufigste Behandlungsgründe (in zufälliger Reihenfolge) sind:
- Burn-Out
- Chronische Schmerzen
- Herzerkrankungen mit psychischen Folgen und Herzängsten
- Arbeitsplatzprobleme
- Zwänge
- Ängste
- Migräne
- Rückenprobleme
- chronisches Grübeln
- Schlafprobleme
- Prüfungsängste
- Entscheidungsunfähigkeit
- Depression
- Persönlichkeitsstörungen
- mangelndes Selbstvertrauen
- soziale Ängste
- Partnerschaftsprobleme
- Krisenintervention
- bipolare Erkrankungen
- Essstörungen
- Traumatisierungen
- sexuelle Funktionsstörungen

ZPPB · Maaßenstr 10 · 10777 Berlin
Tel 030-23369233 · Fax 030-33021006